100 Jahre KaVo. 100 Jahre Dental Excellence.

Biberach/Riss, im Januar 2009. Unter dem Motto „100 Jahre KaVo. 100 Jahre Dental Excellence.“ begeht der oberschwäbische Dentalmarktführer 2009 sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Mit wertvollem Know-How, hoher Produktqualität, Wirtschaftlichkeit und Mehrwert für den Anwender will KaVo seine Erfolgsgeschichte auch im 21. Jahrhundert weiter fortschreiben. Im Jahr 1909 durch Alois Kaltenbach gegründet, firmiert das Unternehmen mit dem Einstieg von Richard Voigt 1919 unter dem Namen Kaltenbach & Voigt – kurz KaVo – und versteht sich als zuverlässiger und kompetenter Partner für Zahnärzte und Zahntechniker. Von Anfang an legt KaVo großen Wert auf Qualität und Präzision. Erste Instrumente mit abnehmbaren, sterilisierbaren Köpfen werden gefertigt und bringen einen bedeutenden hygienischen und wirtschaftliche Fortschritt für die Praxis. 1936 steigt das Unternehmen mit dem Gerät 1001 erfolgreich in die Dentalgeräte-Produktion ein und öffnet sich durch technologische Meisterleistungen die Türen zum weltweiten Dentalmarkt. Fortschritt im Schnellgang – Die Entwicklung zum Komplettanbieter Mit dem Borden-Airotor trägt KaVo 1958 maßgeblich zur weltweiten Verbreitung der Turbinentechnologie bei. Die hohen Drehzahlen verändern die zahnärztlichen Präparationsverfahren und sorgen für höhere Effizienz, höhere Präzision und eine angenehmere Behandlung. 1966 setzt das Unternehmen mit dem Gerät 1025, das erstmals die Behandlung am liegenden Patienten ermöglicht, eine ergonomische Revolution in Gang. Anfang der siebziger Jahre geht es Schlag auf Schlag: Die bekannte ESTETICA Reihe bei Behandlungseinheiten geht mit der ESTETICA 1040 in die erste Runde – ein Quantensprung in Richtung Design wird vollzogen. Weitere bahnbrechende Innovationen im Instrumentenbereich, wie die interne getrennte Medienführung, die Integration von Lichtleitern, thermodesinfizierbare Gehäuse und eine effiziente Spraykühlung verbessern die Praxishygiene sowie das Behandlungsergebnis und erhöhen die Sicherheit für den Patienten. Das INTRAmatic Schnellkupplungssystem prägt den gesamten Markt und ist bis heute bewährt. 1977 setzt KaVo mit der MULTIflex-Schnellkupplung einen neuen Standard, der die Basis für ein breites Spektrum an Applikationen und ein wirtschaftlicheres Arbeiten bildet. Innovative Technologien bringen schonende Behandlung und mehr Wirtschaftlichkeit Gegen Ende des 20. Jahrhunderts eröffnet KaVo mit zukunftsweisende Technologien der Zahnmedizin neue Möglichkeiten. Das Unternehmen entwickelt 1992 mit dem KEY Laser den ersten Dentallaser zur schmerzarmen Entfernung kranker Zahnhartsubstanz. Das DIAGNOdent-Gerät für die frühzeitige Kariesdiagnostik wird eingeführt und ermöglicht damit eine rechtzeitige, minimalinvasive zahnmedizinische Versorgung von Kariesläsionen. Anfang des 21. Jahrhunderts erfolgt mit dem Everest System und seiner einzigartig präzisen 5-Achsen-Technologie der Einstieg in die CAD/CAM Technologie. Ebenso drängt das HealOzone Gerät auf den Markt, welches mit Hilfe von Ozon Kariesbakterien abtötet und damit erstmals eine Kariesbehandlung ohne Entfernung von Zahnsubstanz ermöglicht. Mit KaVo in eine erfolgreiche Zukunft 2004 übernimmt der US-Konzern Danaher das Traditionsunternehmen. Der neue Eigentümer fördert mit seinem erfolgreichem Danaher Business System (DBS) gezielt die Überprüfung von Arbeitsabläufen hinsichtlich Qualität, Effizienz und Kundenorientierung, um weiterhin die hohen Werte, die KaVo seit Jahrzehnten auszeichnen, zu erhalten. Zu den jüngsten Entwicklungen des oberschwäbischen Dentalmarktführers zählen die GENTLEsilence 8000 Turbine, die durch ein unerreicht leises Laufgeräusch und herausragende ergonomische wie hygienische Eigenschaften besticht, die Premium-Behandlungseinheit ESTETICA E80 mit wegweisende Technologien und Funktionen für den Anwender sowie der dreidimensionale Volumentomograph 3D eXam, der hochauflösende dreidimensionale Röntgenbilder schnell und kosteneffizient erzeugt. KaVo unterstützt mit seinen Produkten die Wirtschaftlichkeit von Praxis und Labor, und sorgt über die Optimierung des Work-Flows für schnelle, reibungslose Behandlungsabläufe. Darüber hinaus ermöglichen die intelligenten, zuverlässigen Produkte hervorragende Behandlungsergebnisse und vermeiden unnötige Ausfallzeiten. Auch in Zukunft wird KaVo sich mit ganzheitlichen, nachhaltigen, umfassenden Lösungen, mit Herzblut für die Sache und Kompetenz in der Materie als zuverlässiger Partner und Experte für seine Kunden beweisen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s