Österreich: Zahnärzte ohne Berufserlaubnis?

Seit diesem Herbst kann man sich an der Danube Private University (DPU) in Krems zum Zahnarzt ausbilden lassen. Allerdings ohne danach als Zahnarzt in Österreich arbeiten zu können. Das sieht zumindest die Zahnärztekammer so, die zu einer Werbeaussendung der DPU Stellung nimmt. Denn: Laut Österreichischen Zahnärztegesetz dürfen sich nur Zahnärzte niederlassen, die an einer medizinischen Fakultät einer Uni oder einer medizinischen Uni ausgebildet wurden (Uni Graz, Wien und Innsbruck) – so die Niederösterreichische ZeitungDie DPU hingegen passt laut Zahnärztekammer in keine der beiden Kategorien und ist auch bisher in keiner Verordnung zum Zahnärztegesetz erwähnt, im Gegensatz etwa zur Uni Wien. Darüber hinaus werden laut Zahnärztekammer die Studenten der DPU auch deshalb den Beruf nicht ausüben können – auch wenn das in den Werbeunterlagen versprochen wird -, weil die praktische Ausbildung ein Problem darstellt. Jeder Student soll mehr als 2000 Stunden praktisch ausgebildet werden. Und da hier in Krems mehr angehende Zahnärzte studieren sollen als an allen anderen Unis in Österreich zusammen wird das logistisch schwierig: man braucht viele Patienten. Zudem: Die von der DPU geplante Universitätszahnklinik mit ihren Phantom-, Behandlungs- und Zahntechnikplätzen, OP-Räumen und Röntgeneinrichtung befindet sich noch im Aufbau – beziehungsweise steht derzeit nicht zur Verfügung. Und das obwohl die für das Studium erforderliche Personal-, Raum- und Sachausstattung ab Beginn des geplanten Studienbetriebs vorhanden sein muss, so besagt es das Universitäts-Akkreditierungsgesetz. Die DPU wurde aber dennoch heuer akkreditiert und hat ihren Betrieb aufgenommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s