Erste ALUMNI Nacht der ZahnMedizin in Berlin setzt Maßstäbe für die Zukunft

Fast 600 junge Zahnmediziner und Gäste aus Standespolitik und
Dentalindustrie feierten bei Live-Band und DJ-Teams bis in den frühen Berliner
Morgen / Zahnmediziner bewiesen mal wieder ihr unverwechselbares
Partytalent
Am 15.Januar 2010 fand zeitgleich zum Berliner Zahnärztetag eine wegweisende
Auftaktveranstaltung als gemeinsames Projekt vom un-plaqued:multimedia Verlag
und dem Bundesverband der Zahnmedizinischen Alumni in Deutschland (BdZA)
statt. Bei der ersten ALUMNI Nacht der ZahnMedizin wurde das 15jährige Bestehen
des un-plaqued Magazins und das einjährige Bestehen des BdZA gefeiert.
Eingeladen waren in erster Linie die jungen Zahnärztinnen und Zahnärzte aber auch
Zahnmedizinstudierende und Freunde aus Standespolitik und der Dentalindustrie
folgten der Einladung zu dem Event.
Mit einer gelungenen Mischung aus Ausstellung, Konzert und Party begeisterte die
Veranstaltung alle Teilnehmer in der ehemaligen staatlichen Münze in Berlin Mitte.
Der viel zitierte Netzwerkgedanke der aufkeimenden Alumni-Kultur der Zahnmedizin
in Deutschland stand im Vordergrund der Party und sogar einige Gäste von
Absolventen-Verbänden aus dem Ausland waren angereist und bereicherten das
Publikum der Veranstaltung.
Das Programm des Veranstaltungsabends war vielfältig und bot neben dem Konzert
der aufstrebenden Berliner Band „Immer anders“, auch die Performance des MIA DJ-
Teams, sodass die Gäste ausgelassenen Feiern und Tanzen konnten. Die
Ausstellungsgalerie zeigte Highlights aus 15 Jahren Verlagsarbeit und die
dazugehörende un-plaqued T-Shirt-Kollektion, deren Ziel es seit jeher ist, die
Identifikation mit dem Berufsbild zu verbessern, konnte ihren Kult-Status weiter
ausbauen.
Ein weiteres Highlight der ALUMNI Nacht war die Arbeit des Berliner Künstlers
„Mythos“, von dem sich die Gäste portraitieren lassen konnten. Aus nur einer Linie
zeichnete er auf prägnante Weise die teils verblüfften Gäste und trug damit zur
Unterhaltung der Gezeichneten und der Zuschauer bei.
Die 1. ALUMNI Nacht der ZahnMedizin hatte die Intention, die Generationen der
Zahnmedizin zusammenbringen, den Dialog zu fördern und in stimmungsvoller
Atmosphäre Menschen miteinander zu verbinden. Da viele junge Zahnmediziner und
Studierende den Berliner Zahnärztetag besuchten und in diesem Rahmen auch
Sitzungen des BdZA sowie des Bundesverbandes der Zahnmedizinstudenten statt
fanden, bot sich eine zeitliche Verknüpfung in der Hauptstadt an.
Die Resonanz auf die Veranstaltung war durchweg positiv und die fast 600 Gäste
verbrachten einen spannenden Abend in einem so noch nicht da gewesen Umfeld.
Der Erfolg der Auftaktveranstaltung lässt auf weitere ALUMNI Nächte in den
kommenden Jahren hoffen. Der BdZA und der un-plaqued Verlag möchten sich an
dieser Stelle ganz herzlich bei allen Gästen, Sponsoren und Organisatoren für ihre
Unterstützung und ihren Beitrag zum Gelingen der ersten ALUMNI Nacht der
ZahnMedizin bedanken und freuen sich auf weitere spannende Projekte zur
Förderung der zahnmedizinischen Alumni-Kultur in Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s