Hilden hilft Haiti – Wir helfen mit!

hilden.png

Dreißig Hildener Künstlerinnen und Künstler haben sich nach dem Aufruf des Zahnarztes Dr. Gerd Hülshorst und des Unternehmers Dr. h. c. Georg Schmitz-Weiss bereit erklärt, eines ihrer Werke zu spenden und damit die Hilfe für Haiti zu unterstützen.Die Bilder werden am Mittwoch, 03. Februar 2010, um 19.00 Uhr im Kunstraum Gewerbepark – Süd, Hofstrasse 64, versteigert. Steigern und helfen Sie mit! Das Engagement und Mitgefühl ist groß. Menschen planen eigene Aktionen, bei denen sie Spenden für Haiti sammeln können. Eine ganz besondere Initiative haben der Zahnarzt Dr. Gerd Hülshorst und der Unternehmer Dr. h. c. Georg Schmitz-Weiss ins Leben gerufen.

Unter dem Motto „Hilden Hilft Haiti“ veranstalten sie eine amerikanische Auktion. Hier werden Kunstwerke von regionalen Künstlern versteigert. Der Erlös kommt „Ärzte für die Dritte Welt“ und damit den Erdbebenopfern in Haiti zugute. Beteiligen werden sich zudem eine Reihe in Hilden ansässiger Unternehmen und Institutionen. Spontan haben folgende Künstlerinnen und Künstler zugesagt: te Alkenings, Henriette Astor, Edda Bretz-Riße, Sabine Clemens, Karin Dörre (Kulturpreisträgerin des Kreises Mettmann 2009), Karl Emmrich, Karin Finke, Sabine Fuchs, Kirsten Graf, Margret Häuseler, Axel Haut, Anette Kapteina,   Doris Klepper,  Heidi Luft, Karin Machan, Petra Ostermann, Barbara Rossmanek, Karlheinz Schnepf, Hildegard Skirde, Hans-Joachim Uthke, Anna Veltmann, Friedel Warhus, Marianne Weiß, Karl de Witt u. a.

Ihre Arbeiten – es handelt sich ausschließlich um Originale – werden am Mittwoch, 03. Februar 2010 ab 19.00 Uhr im Kunstraum Gewerbepark – Süd, Hofstrasse 64, unter Anwesenheit des Bürgermeisters der Stadt Hilden,  Horst Thiele,  amerikanisch versteigert. Eine Vorbesichtigung der Bilder und Skulpturen ist jeweils Montag und Dienstag, 01. und 02.  Februar von 16.00 bis 19.00 Uhr möglich.

Besonderer Dank gilt auch den Unternehmen und Institutionen, die für jedes Werk, das zur Versteigerung kommt, einen „Sockelbetrag“ gespendet haben werden. Der gesamte Erlös der Aktion wird ohne jeden Abzug  „Ärzte für die Dritte Welt“ zur Verfügung gestellt. Sie leiten die Spende 1:1 über das „Bündnis Entwicklung hilft“ nach Haiti weiter. Natürlich sind auch weitere Spenden – ob von privat oder von Unternehmen – jederzeit willkommen. Eine Spendenquittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Dr. Gerd Hülshorst und Dr. h. c. Georg Schmitz-Weiss rufen über ihre Initiative „Hilden Hilft Haiti“ hinaus weiterhin zu Spenden auf. „Die Zerstörung ist immens. Mit der akuten Hilfe ist es hier lange nicht getan. Das Land aufzubauen und den Menschen wieder Hoffnung zu geben, wird Jahre dauern. Deswegen initiieren wir nicht nur Hilfe zur Soforthilfe, sondern hoffen auch auf Unterstützung beim Wiederaufbau. Bitte unterstützen Sie uns dabei“, wenden sich eindringlich die beiden Hildener an Hilden. Für Rückfragen stehen Dr. Gerd Hülshorst unter der Rufnummer 02103-22042 und  Dr. h. c. Georg Schmitz-Weiss unter der Rufnummer 02103-975680 zur Verfügung, E-Mail:  // <![CDATA[
var prefix = 'ma' + 'il' + 'to';
var path = 'hr' + 'ef' + '=';
var addy81876 = 'info' + '@';
addy81876 = addy81876 + 'dr-huelshorst' + '.' + 'de';
document.write( '‚ );
document.write( addy81876 );
document.write( “ );
//\n
// –>
// ]]>
info@dr-huelshorst.de// Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können // <![CDATA[
document.write( '‘ );
// ]]> oder // <![CDATA[
var prefix = 'ma' + 'il' + 'to';
var path = 'hr' + 'ef' + '=';
var addy35774 = 'g.schmitzweiss' + '@';
addy35774 = addy35774 + 'schmitzweiss' + '.' + 'de';
document.write( '‚ );
document.write( addy35774 );
document.write( “ );
//\n
// –>
// ]]>
g.schmitzweiss@schmitzweiss.de// Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können // <![CDATA[
document.write( '‘ );
// ]]>

Spendenkonto: Ärzte für die Dritte Welt

Kontonummer: 488 888 0

Bank: Evangelische Kreditgenossenschaft eG

Bankleitzahl: 520 604 10

Stichwort: Hilden Hilft Haiti

Hilfe für Haiti – Bündnis Entwicklung Hilft.

Die Katastrophe in Haiti macht die Menschen betroffen. Viele möchten den Organisationen Geld spenden, die vor Ort aktiv helfen können. Wenn Sie spenden möchten, können Sie das Geld auf unser Spendenkonto: Ärzte für die Dritte Welt
Kontonummer: 488 888 0
BLZ: 520 604 10
Stichwort: Haiti
überweisen. Wir leiten die Spenden zu 100 Prozent an das Bündnis Entwicklung Hilft weiter, dessen Partner wir sind. Deswegen möchten wir Sie über das Bündnis Entwicklung hilft informieren: Ärzte für die Dritte Welt  arbeitet in der akuten Katastrophenhilfe nur, wenn in der betroffenen Region eigene Arztprojekte sind oder wir Partner haben, mit denen wir durch lange Zusammenarbeit ein gutes Vertrauensverhältnis und eine gute Struktur aufgebaut haben. Unser Einsatz ist nur unter diesen Bedingungen eine sinnvolle Unterstützung. In Haiti haben wir keine Projekte und Partner, so dass wir dort nicht aktiv werden. Jedoch sind wir Partner im Bündnis Entwicklung Hilft. Wenn Sie den Menschen in Haiti helfen möchten, wenden Sie sich an das Bündnis Entwicklung Hilft. Einige der Mitgliedsorganisationen waren auch schon vorher in Haiti tätig und können daher nun gezielt den Menschen vor Ort helfen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf http://www.entwicklung-hilft.de.

Advertisements

Eine Antwort zu “Hilden hilft Haiti – Wir helfen mit!

  1. Pingback: Hilden - Blog - 31 Jan 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s