Elite-Studenten nach Saufgelage in Klinik

Ein Saufgelage von Studierenden einer privaten Elite-Hochschule hat in Oestrich-Winkel (Hessen) den Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Zehn junge Leute kamen zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus. Sie hatten sich bei einem von älteren Semestern organisierten Aufnahmeritual in den Weinbergen des Rheingaus betrunken. Nach Anrufen besorgter Bürger fanden Rettungskräfte und Polizisten mehrere Betrunkene, die ärztlich versorgt werden mussten. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich an der Suche nach weiteren hilflosen Hochschülern. Eine Sprecherin der „EBS Universität für Wirtschaft und Recht” („EBS”): „Das wird nicht ohne Konsequenzen bleiben.” Der Vorfall sei nicht zu tolerieren. Bei einem Parcours durch die Weinberge hatte es„Prüfungen” gegeben, bei denen die jungen Leute Alkohol trinken mussten. Eine geplante Party wurde von den Organisatoren selbst abgesagt. Die „EBS”-Sprecherin sagte, es werde auch geprüft, solche Veranstaltungen künftig ganz zu unterbinden. Die European Business School hat seit 30 Jahren einen Campus in Oestrich-Winkel. Nach der Erweiterung um eine juristische Fakultät mit Sitz in Wiesbaden darf sie sich inzwischen Universität nennen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s